Kantonsspital Baselland

Kantonsspital Baselland

Das KSBL als Arbeitgeber:

Das Kantonsspital Baselland (KSBL) stellt als Zentrumsspital die medizinische Grundversorgung von rund einer Viertelmillion Menschen im Baselbiet sicher. Mit den Kliniken und Instituten an unseren drei Standorten in Liestal, Bruderholz und Laufen bieten wir das volle Angebot erstklassiger medizinischer Leistungen. Als zweitgrösster Arbeitgeber im Kanton beschäftigen wir über 3‘500 Mitarbeitende in 90 unterschiedlichen Berufen. Unsere Stellenangebote richten sich gleichermassen an Auszubildende, Berufseinsteiger, erfahrene Berufsleute, Spezialisten sowie Wiedereinsteiger.

Menschlich, verantwortlich, unternehmerisch – «ganz nah»

Herausragende medizinische Leistung, unternehmerische Energie und menschliche Aufmerksamkeit bilden den Leitsatz, der uns täglich begleitet. «Ganz nah» ist unsere gemeinsame Identität. Ein Versprechen, das uns verbindet mit unseren Patienten, mit den zuweisenden Ärzten, mit der Region und mit den Mitarbeitenden untereinander.

Unser Aus- und Weiterbildungsangebot

Nicht nur Arbeiten, auch Lernen bei uns eröffnet viele Perspektiven. Mehr als 350 Lernende und Studierende in unterschiedlichen Berufsausbildungen, Studiengängen und Nachdiplomstudiengängen gestalten mit uns den Weg in ihre berufliche Zukunft. In unseren vielfältigen Aus- und Weiterbildungen lernen unsere Nachwuchskräfte ihre Kompetenzen zu entwickeln und ihre Persönlichkeit in den Spitalalltag einzubringen.

Familie und Beruf

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf liegt uns am Herzen – fast die Hälfte unserer Mitarbeitenden arbeiten in einem Teilzeitpensum.

Wussten Sie schon, dass

… nach der Geburt bezahlter Vaterschaftsurlaub von 10 Tagen bezogen werden kann?

… nach der Geburt bezahlter Mutterschaftsurlaub von 16 Wochen zu 100% bezogen werden kann?

… innerhalb der ersten zwei Jahre nach Geburt unbezahlter Elternurlaub von insgesamt 12 Monaten bezogen werden kann?

… Sie bei Adoption eines Kindes Anspruch auf 8 Wochen bezahlten Urlaub haben (wenn das Kind bisher nicht im gleichen Haushalt wohnte und nicht älter als 6 Jahre ist)?

… Sie unabhängig von Beschäftigungsgrad und allfälligem Doppelbezug die volle Erziehungszulage beziehen können?

… Kinder und Angehörige in den Spitalrestaurants zum Mitarbeitendentarif essen dürfen?

… das KSBL Kinderkrippen zu attraktiven Preisen an den Standorten Bruderholz und Liestal anbietet?

… Ihnen für die notfallbedingte Betreuung von Kindern/Angehörigen bis zu 3 bezahlte Tage pro Fall (ohne Einschränkung der Anzahl Fälle pro Kalenderjahr) zur Verfügung stehen und die zu betreuenden Angehörigen nicht im selben Haushalt wohnen
müssen?

… das KSBL eine Vielzahl an flexiblen Arbeitszeitmodellen anbietet wie
z. B. Teilzeit (auch in Führungspositionen!), Jobsharing, Home Office, Jahresarbeitszeiten?

… Sie bei persönlichen, familiären und betrieblichen Problemen unentgeltlich Hilfe von unserer externen betrieblichen Sozialberatung MOVIS erhalten?

Firmeninformation

4