Privatklinik Pyramide am See

Im Zürcher Seefeld, direkt am Ufer des Zürichsees befindet sich eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt und eine der besten Privatkliniken auf dem Platz: die Privatklinik Pyramide am See.

In dieser kleinen, aber feinen Klinik, die 1993 gegründet worden ist, und die ihren Namen aus dem Pyramiden förmigen denkmalgeschützten Gebäude abgeleitet hat, arbeiten rund 120 Mitarbeitende sowie ebenso viele Ärztinnen und Ärzte im Belegarztstatus. Die Klinik Pyramide am See ist eine Vertragsklinik und behandelt vorwiegend Patientinnen und Patienten mit einer Zusatzversicherung (halbprivat/privat). Auch Allgemeinversicherte können sich mit einem Selbstzahler-Upgrade hier operieren und therapieren lassen.

Das Fachgebietsspektrum umfasst ausgewählte chirurgische Disziplinen. Zu ihren Kernkompetenzen zählen unter anderem die plastisch-wiederherstellende und ästhetische Chirurgie, die Orthopädische Chirurgie, die Hals-, Nasen-, Ohrenchirurgie und die Schilddrüsenchirurgie. Einen besonderen Namen hat sich die Klinik Pyramide insbesondere in der Brust- und Hautkrebschirurgie erarbeitet. 

Die Klinik Pyramide setzte mit ihrem Leitmotiv «Spitze für Sie» neue Massstäbe für die private Medizin und führte als erste Privatklinik innovative Konzepte wie z.B. die Guest Relations ein. Heute steht die Pyramide immer noch für medizinische Top-Leistungen, eine individuelle Betreuung mit einem Maximum an Zuwendung und Diskretion sowie eine äusserst familiäre Kultur. 

Firmeninformation