Swiss Medical Network

Swiss Medical Network ist eine der beiden führenden Schweizer Privatklinikgruppen. Wir verfügen über eine hochmoderne medizinische Infrastruktur und bieten unseren Patientinnen und Patienten personalisierte ambulante und stationäre Versorgung in allen Fachbereichen. Unser Netzwerk umfasst 22 Kliniken und 47 Medizinische Zentren in 13 Kantonen und den drei Hauptsprachregionen der Schweiz, in denen mehr als 2’500 Ärzte und rund 3’800 Mitarbeitende tätig sind. Die Kliniken verfügen insgesamt über 1’500 Betten und führen jährlich mehr als 59’000 chirurgische Eingriffe durch. Die Kliniken in den Kantonen Aargau, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Neuenburg, Schaffhausen, St. Gallen, Solothurn, Tessin und Wallis sind in den Spitallisten aufgeführt und erfüllen einen öffentlich-rechtlichen Auftrag. Die stationären Leistungen der Kliniken in den Kantonen Genf, Waadt und Zürich fallen in den Geltungsbereich der Zusatzversicherung, während die ambulanten Leistungen unabhängig vom Versicherungsschutz für alle zugänglich sind. 2019/2020 erzielten wir einen Umsatz von 547 Mio. Schweizer Franken.

Wir schätzen und fördern unsere Mitarbeitenden

In der Vision von Swiss Medical Network und seiner 22 Kliniken und 47 Zentren bilden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, das Herzstück. Eigeninitiativen und Mitwirkungsmöglichkeiten der Mitarbeitenden werden gefördert. Wir unterstützen sie darin, in ihren Kompetenzen zu wachsen. Und wir sind überzeugt, dass Engagement und Leistung eng zusammenhängen.

Wir sind alle Unternehmer

Das Besondere an Swiss Medical Network zeigt sich auch in der Art, wie wir arbeiten. Wir versuchen, jedem Mitarbeitenden ein Gefühl von Unternehmertum zu vermitteln. Wir fördern ein direktes, informelles und einfaches Management. Durch Delegation und Vertrauen befähigen die Vorgesetzten die Mitarbeitenden, Verantwortung zu übernehmen. Diese Kultur des Entrepreneurship bietet den Angestellten auch die Möglichkeiten, anspruchsvolle operative Ergebnisse zu erreichen und neue Perspektiven zu entwickeln.

Wir lieben Herausforderungen

Pragmatismus, Hartnäckigkeit und Risikobereitschaft gehören zu den Schlüsselfaktoren unseres Erfolgs. Wir sind ein sehr dynamisches Unternehmen, das dank der Flexibilität und der offenen Kultur rasch gewachsen ist. Wir setzen auf die Werte der Schweiz, die Mehrsprachigkeit und die Verschmelzung der verschiedenen Kulturen unseres Landes. Für alle, die sich selbst einbringen wollen, Engagement zeigen, Interesse an Neuem haben und aktiv ihre berufliche Karriere gestalten möchten, bieten sich bei Swiss Medical Network tolle Opportunitäten und grenzenlose Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen

In unserer dynamischen Unternehmensgruppe und in unseren Kliniken und Zentren gibt es zahlreiche interessante und verantwortungsvolle Aufgaben mit spannenden Perspektiven. Sie profitieren zudem von attraktiven Arbeitsbedingungen sowie zahlreichen Vergünstigungen und Mitarbeiterrabatten auf verschiedene Dienstleistungen und Produkte der Unternehmensgruppe, zu der beispielsweise auch exklusive Hotels oder hochwertige Kosmetikprodukte gehören. 

Die 1973 gegründete Vorsorgestiftung von Swiss Medical Network ist eine unabhängige und rechtlich eigenständige Einrichtung. Ihre Leistungen liegen über dem durch das Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVG) bestimmten gesetzlichen Minimum. Der ausgezeichnete Zustand der Vorsorgestiftung hat es 2021 auch erlaubt, den Versicherten einen Gewinn auszuschütten. 

Wir vereinbaren Beruf und Familie

Lohn- und Chancengleicht sind bei Swiss Medical Network eine Selbstverständlichkeit. In allen Bereichen und auf allen Hierarchiestufen setzen wir uns für Diversität und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Wir fördern, dort wo möglich und sinnvoll, mobile Arbeitsformen und flexible Arbeitszeiten. 

Swiss Medical Network belegt den dritten Platz auf der Rangliste der besten Arbeitgeber 2020

Weiterlesen

Wir bieten Berufslehren an

Seit 2015 bietet Swiss Medical Network jährlich über 150 Lehrstellen an. Mit seinen exzellenten Spital- und Hoteleinrichtungen im erweiterten Aevis-Netzwerk eröffnen sich viele berufliche Möglichkeiten in einem angenehmen und inspirierenden Umfeld. Die 150 Lehrstellen verteilen sich auf unsere 22 Kliniken und 47 Medizinische Zentren in den drei grossen Sprachregionen der Schweiz.

Angeboten werden Lehren in folgenden Berufen:

  • Kauffrau/Kaufmann EFZ
  • Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ
  • Ergotherapie
  • Köchin/Koch EFZ, Restaurationsfachfrau/Restaurationsfachmann EFZ
  • Logistikerin/Logistiker EGZ und Informatikerin/Informatiker EFZ

Betreut durch versierte Profis und unterstützt durch eine Geschäftsführung, welche die Ausbildung unterstützt und die jungen Menschen motiviert, leisten die Lernenden einen Beitrag zum Wachstum und Funktionieren des Unternehmens und tragen zudem zum Wohlbefinden der Patienten bei.

Wir bieten Praktikumsstellen an

Swiss Medical Network ist sich auch der Bedeutung spezialisierter Fachausbildungen bewusst und arbeitet eng mit wichtigen Schulen zusammen, darunter die Hotelfachschule in Lausanne und die internationale Hotelmanagement-Schule Les Roches im Wallis. Swiss Medical Network ist Partner der Schule Les Roches für die Spezialisierung auf «Spa and Health Management», eine der Optionen des «Bachelor of Business Administration (BBA) in International Hotel Management».

In unseren Einrichtungen bieten wir über rund zwei Dutzend Praktikumsstellen an. Dies in verschiedenen Bereichen wie:

  • Events & Sponsoring
  • Marketing
  • Food & Beverage
  • Koordination
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Hebammen
  • Pflege

Firmeninformation